df-Jahrestagung 6. - 8. Oktober 2017

Vor 25 Jahren wurde das df als unabhängiges Netzwerk für Gestalterinnen aller Designsparten gegründet. Das Thema Nachhaltigkeit gehört von Anfang an zum Programm des designerinnen forum. Neben Gleichstellungsfragen, Kompetenzerweiterung und Wissensaustausch ist die Qualität von Gestaltung unser roter Faden. Denn die Suche nach guter Form, angemessenem Material und sinnvollem Nutzen sind nicht zu trennen von ökologischen, sozialen und ethischen Bedingungen. Wir möchten mit Euch im schönen Designhaus an der Mathildenhöhe in Darmstadt zum Thema ins Gespräch kommen und Visionen entwickeln. Neben Vorträgen und Workshops erwartet Euch auch die Ausstellung des Bundespreis "Ecodesign", die nachhaltig herausragendes Design des letzten Jahres zeigt. Und dann wird selbstverständlich gefeiert: 25 Jahre df!

25 jahre df !







Wir feiern im Rahmen der df-Jahrestagung
...mehr zu 25 Jahre df !

Tagungsthema

Gutes Morgen
– Führt Digitalisierung zu mehr Nachhaltigkeit?

Die rasant fortschreitende Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt stellt uns neue Fragen:
Können digitale Medien Designprozesse nachhaltiger machen? Welche Chancen ergeben sich durch die digitalen Kommunikationsmöglichkeiten? Mit welchen Strategien können wir Arbeitsabläufe und Datenmengen managen? Wird das kreative Denken, unsere Kernkompetenz, durch digitale Medien gestützt – oder gestört? Werden wir Designer*innen am Ende gar durch kreative Algorithmen zu ersetzen sein?

referent*innen

Programm Freitag 6.10.2017

– 14:30 – Begrüßung im Designhaus Darmstadt 
– 15:00 – "Zeichen und Worte" Vorstellungsrunde 
– 15:30 – Mitgliederversammlung des df (nur für Mitglieder) 
– 18:00 – Digitale Spurensuche - Einstimmung in das Tagungsthema 
– 20:00 – Gemeinsames Abendessen

Programm Samstag 7.10.2017 „Gutes Morgen"

– 9:00 – Begrüßung zur Tagung "Gutes Morgen" im Designhaus Mathildenhöhe
– 9:30 – Cornelia Dollacker, Kuratorin Hessen Design e.V.
Führung durch die Designausstellung des Bundespreis Ecodesign "mehr als schön" und Projekte von Studierenden zum Thema Nachhaltigkeit in Zeiten der Digitalisierung
– 10:30 – Dorothea Hess, Dipl. Designerin, Designbüro Life-Cycle-Design
"Die Matrix von mehr als schön"
– 11:30 – Kai Rosenstein, KRDK
Kai Rosenstein Designkultur
"experience design a/o digital trash"
– 12:30 – Mittagspause /-snack
– 14:00 – Workshop von Stephan Bohle, futurestrategy
"Digitale Werkzeuge für eine nachhaltige Entwicklung"
– 15:30 – Kaffeepause
– 16:00 – Eva Kristin Stein, freischaffende Diplom-Designerin
"Mit Digitalisierung in die Kreislaufwirtschaft"
– 16:30 – Resümee
Zum Abschluss der Tagung "Gutes Morgen": Geführter Rundgang über die Künstlerkolonie Mathildenhöhe mit der Kunsthistorikerin Renate Charlotte Hoffmann

– 20:00 – FEST zum 25 Jahre designerinnen forum e.V. Nachhaltig analog feiern!

Programm Sonntag 8.10.2017

– 10:00 – df-salon – Digitalisierung und Nachhaltigkeit
Vorstellen von Projekten, Produkten oder Prozessen zum Tagungsthema, anschließend Diskussion
– 13:00 – Mittagspause /-snack
– 14:00 – Ausklang und Ende der Tagung

Gestaltung des Einladungs-Flyers

Ulrike Schneider  
eigensein – nachhaltiges Kommunikationsdesign

eigensein.de