df-Jahrestagung 2018

Dinge

Kommt zur 26. df-Jahrestagung nach Berlin!

Wir möchten den Dingen auf den Grund gehen. Es ist eine Aufforderung an Euch, die Dinge genau zu betrachten:
Über die Lust Dinge zu gestalten – Dinge die 
uns nerven – die Geschichten hinter den Dingen – Dinge die im df vor sich gehen – Dinge von denen wir träumen – die Dinge des Lebens...

In der großen Stadt werden wir uns kleinräumig, zwischen Moritzplatz und Görlitzer Bahnhof durchs bunte Kreuzberg bewegen. Hier besuchen wir das Museum der Dinge, das eine interessante Sammlung der Produktkultur des 20. und 21. Jahrhundert aufgearbeitet hat und lassen uns zu Diskussionen anregen.

Info und Anmeldung

Einladung pdf >
Anmeldung >
Tagungsort >
Museum der Dinge >
Prinzessinnengärten >

df-Mitglied 26 €, df-Mitglied ermäßigt* 16 €
Gast 41 €, Gast ermäßigt* 36 €

enthalten: Teilnahme am Sa, 15. und So, 16. September, Mitgliederversammlung, Tagungsgetränke Sa/So bis 14.00, Eintritt und Sonderführung im Museum der Dinge, Aperitivo, df salon

* Der ermäßigte Beitrag ist vorgesehen für: Studierende, Eltern mit
Kindern bis 2 Jahre, 65+, Erwerbslose, Schwerbehinderte.

Dinge die wir vorhaben am Samstag 15.09.2018

– 09:30 – Eintrudeln in der SCHOKOFABRIK
– 10:00 – Mitgliederversammlung des df (nur für Mitglieder) 
– 13:30 – Mittagspause in Kreuzberg, bei schönem Wetter in den PRINZESSINNENGÄRTEN
– 16:00 – Treffen im MUSEUM DER DINGE
– 16:15 – Sonderführung, ca. 1 Stunde, im Anschluss Gesprächsrunde
– 19:00 – Aperitivo
– 19:30 – gemeinsames Abendessen in Kreuzberg 

Dinge die wir vorhaben am Sonntag 16.09.2018

– 10:00 – df salon „Dinge". Vorstellen von Projekten, Produkten oder Prozessen zum Tagungsthema, anschließend Diskussion. In der SCHOKOFABRIK. 
– 13:00 – „Dinge" in Film-Medien an Beispielen
– 14:00 – Ausklang und Ende der Tagung
gemeinsames Einkehren für alle die noch Zeit haben.

(Programmänderungen vorbehalten.)

der df salon zur Jahrestagung

Was ist Dein Ding?

Der df salon ist ein etabliertes und beliebtes Format bei den df-Jahrestagungen. Hier haben alle Teilnehmer*innen die Möglichkeit eigene oder besonders gestaltete Arbeiten zu zeigen und zur Diskussion zu stellen.
In diesem Jahr fragen wir: Was ist Dein Ding? Das können eigene gestaltete Produkte, neue Projekte oder auch nicht objektbezogene Dinge sein, die Dir in Deinem Arbeitsleben besonders aufgefallen sind – ganz aktuelle Dinge, oder Dinge die Du schon lange beobachtest. Wir sind neugierig auf Dein Ding!

dinge die wir immer so machen

das df faces-Lab wie auch der Büchertisch werden in der Schokofabrik mit dabei sein.

der Vorabend, Freitag 14. September
für alle die schon am Freitag anreisen, reservieren wir ab 19 Uhr für ein Get together, Lokal in Kreuzberg.

dinge nebenbei:

Hamam in der Schokofabrik, 15 - 20 Uhr ohne Terminvereinbarung
https://www.hamamberlin.de

Museum der Dinge – Depot
https://www.museumderdinge.de/ausstellungen/dauerausstellung-offenes-depot

Die Berliner Ausstellungslandschaft steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Fotografie.
https://www.berlin.de/ausstellungen/fotoausstellungen/

Food Revolution 5.0
-
Gestaltung für die Gesellschaft von Morgen
Kunstgewerbemuseum
https://www.berlin.de/ausstellungen/5094107-2739799-food-revolution-5-0-gestaltung-fuer-die-.html

Ausstellungen – Übersicht:
https://www.berlin.de/ausstellungen/
https://www.visitberlin.de/de/top-museen

Interior:
Surfer-Food mitten in Berlin: L.A. Poké
https://www.dear-magazin.de/projekte/Surfer-Food-mitten-in-Berlin_-L.A.-Poke_18552612.html

Gestaltung

Cornelia Feyll

25 jahre df !